Osterweg 2018

Liebe Besucher des Holzgerlinger Osterwegs,
 
wir freuen uns, dass Sie sich zu uns auf den Weg gemacht haben. Ein Jahr der intensiven Vorbereitung liegt hinter uns. Wir laden Sie ein, an den Stationen über die dargestellten Szenen, über die Bibel- und anderen geistlichen Texte und die Gebete ins Nachdenken zu kommen, was das Leben, das Sterben und die Auferstehung von Jesus mit uns heute zu tun haben könnte.
Der Osterweg ist gut ausgeschildert. Wenn Sie in einer Gruppe unterwegs sind, wollen wir Sie ermutigen, einige Stationen in der Stille zu gehen, um das Dargestellte bewusster zu erleben und den Texten Raum zu geben.
Die Stationen wurden von Gruppen und Kreisen, der Ökumene vor Ort, der Evang.-Freikirchlichen Gemeinde Goethestraße und der Netzwerk-Gemeinde gestaltet.
 
Da wir diesen Osterweg zum ersten Mal durchführen, freuen wir uns über Rückmeldungen und Anregungen unter rueckmeldungen@osterweg-holzgerlingen.de oder in unserem Gästebuch im Johannes-Brenz-Haus.

Ich wünsche Ihnen beim Gehen dieses Weges die Erfahrung der Emmaus-Jünger, die sagten:

Brannte nicht unser Herz, als Jesus mit uns redete auf dem Weg?
 
Einen gesegneten Weg wünscht Ihnen im Namen aller Osterwegmitarbeiter
Ihr