Kontakt-Gottesdienst

Termine siehe Gottesdienst

Wir feiern den Kontakt- Gottesdienst immer am 3. Sonntag im Monat im Gemeindezentrum der Johanneskirche, Bühlenstr. 86. Damit auch die Langschläfer und Brunchliebhaber am Sonntag noch eine Chance haben in den Gottesdienst zu kommen, beginnen wir erst um 18 Uhr. Der Gottesdienst dauert etwa 90 Minuten, am Schluss dürfen Sie gerne noch dableiben zu Snacks und Gesprächen.

Die Kinder von 4-10 Jahren werden während des Gottesdienstes betreut und erhalten ein einfaches Abendessen.

Seit Oktober 1998 gibt es Ihn schon, den etwas anderen Gottesdienst in der ev. Kirchengemeinde Holzgerlingen. Ein Gottesdienst mit einer Mischung aus Moderation, neuen geistlichen Liedern, Theater, Themenpredigt, Interviews und persönlichen Statements, Snacks und Vater unser.

Eine Gemeinde lebt durch das Zusammenspiel verschiedener Menschen mit unterschiedlichen Begabungen und Charakteren. Das haben wir in den letzten 10 Jahren im Kontakt-Team ausprobiert und über 90 Gottesdienste miteinander gestaltet. Wir sind dabei reich beschenkt worden und dankbar, dass dies gelingen konnte.

Herzlichen Dank an alle, die uns hierbei mit Rat und Tat zur Seite gestanden sind!

Obwohl wir im Miteinander auch unsere Begrenzungen erfahren haben, hat uns diese nicht gelähmt, sondern zur Liebe und gegenseitigen Annahme herausgefordert. Durch viele positive Rückmeldungen wurden wir immer wieder ermutigt, uns mit neuer Hingabe einzubringen und unsere Mitmenschen zum Glauben einzuladen. Mit Fantasie und Kreativität wollen wir weiterhin ein Gottesdienstprogramm bieten, in dem aktuelle Lebensthemen in offener Atmosphäre angesprochen werden und die Freude an Gott im Mittelpunkt steht.

Der Gottesdienst bietet Beteiligungsmöglichkeiten in vielfältiger Form - man kann mitmachen und mitgestalten - dieser Gottesdienst lebt , wenn viele ihre Gaben einbringen. Dazu möchten wir Sie ermutigen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unser Leitsatz

Der Kontaktgottesdienst ist ein Begegnungs- und Beteiligungsgottesdienst von Gemeinde für Gemeinde. Der Kontaktgottesdienst möchte Menschen lebensnah ansprechen, Gottes Liebe spürbar werden lassen und anregen, im Glauben zu wachsen.

Begegnungsgottesdienst

Der Kontakt-Gottesdienst will mit seinen vielfältigen Elementen die Begegnung mit Gott, untereinander und mit sich selbst ermöglichen und fördern. Ganzheitlich wollen wir einladend, offen und wertschätzend sein. Wir können kommen, wie wir sind, und wir gehen beschenkt mit neuen Eindrücken und Impulsen. Begegnung braucht Zeit, Bereitschaft, Vertrautheit und Atmosphäre und sinnbildlich offene ausgestreckte Hände, um kontakten zu können. Begegnung ist nie einseitig, das ist Chance und Wagnis zugleich.

Beteiligungsgottesdienst

Der Kontakt-Beteiligungsgottesdienst soll Freiheit und Raum bieten, sich aktiv zu beteiligen und lebt von der Gestaltung vieler. Jeder ist eingeladen, seine unterschiedlichen Begabungen einzubringen und den Gottesdienst mit zu gestalten. Mit vielfältigen Beiträgen wird der Gottesdienst bereichert, z.B. durch Musik und Lieder unserer Zeit, Anspiel, Interview, Tanz, Medieneinsatz, persönliches Zeugnis und freies Gebet.

Von Gemeinde für Gemeinde

Der Kontaktgottesdienst ist ein Angebot innerhalb der ev. Kirchengemeinde. Er wird von Christen gestaltet und will für alle offen sein, die am Glauben und an Gemeinschaft interessiert sind.

Menschen lebensnah ansprechen

Im Kontaktgottesdienst sprechen wir Themen aus dem Lebensalltag an: Sehnsüchte, Wünsche, Lebensängste, Beziehungen, usw. Bei allem, was wir reden und tun, wollen wir in Form und Inhalt zeitgemäß und verständlich sein. Dazu soll u. a. eine authentische und herausfordernde Predigt dienen, die in das Leben spricht und auf Veränderung des Menschen ausgerichtet ist.

Gottes Liebe spürbar werden lassen

Im Kontaktgottesdienst wollen wir Gott begegnen und in unserer Mitte feiern. Wir können Gottes grenzen- und bedingungslose Liebe zu uns und seiner Schöpfung spüren und erwidern. In der Gemeinschaft mit Gott und untereinander erleben wir Annahme und Geborgenheit - wir können uns sicher, akzeptiert und geliebt fühlen.

Im Glauben wachsen

Der Kontakt-Gottesdienst soll Impulse geben, wie die Liebe zu Gott und zu den Menschen vertieft werden kann. Um bei Gott anzudocken und „online“ zu sein, dienen z.B. geistliche Übungen, Neuausrichtung des Lebensstils, Anregungen zum geistlichen Wachstum. Wir wollen gemeinsam jenseits von enger Gesetzlichkeit oder grenzenloser Beliebigkeit mit einer lebendigen Spiritualität im Glauben wachsen.

Wer gerne im Kontakt-Team mitarbeiten möchte, ist dazu herzlich eingeladen! Melden Sie sich einfach beim nächsten Kontakt-Gottesdienst bei einem unserer Mitarbeiter oder bei Manfred Maurer, Tel. 60 62 24, email m-u.maurer @ t-online.de

Aus dem Gemeindebrief Erntedank 2010