Im Bild am Einweihungs-Gottesdienst von links:
Pfarrer Bräuchle, Konrad Mühleisen, Pfarrerin Hackius, Volker Lutz
Foto : Simone Ruchay, KRZ

Im Gottesdienst am 1.Advent, dem 28.November 2004, erklang in der Johanneskirche erstmals unsere neue Orgel der Firma Mühleisen aus Leonberg. Kirchenmusikdirektor Prof. Volker Lutz, der uns als Orgelsachverständiger der Ev. Landeskirche auch während der Planung sachkundig beraten hat, spielte erstmals auf dem neuen Instrument, das schon zu Beginn vielen Gottesdienstbesuchern eine Freude bereitet hat.

Konrad Mühleisen, Leiter der Firma Mühleisen, erklärte zusammen mit Volker Lutz im Anschluss an den Gottesdienst die Funktionen der Orgel und ließ auch einen Blick in das Innenleben werfen. Wir hoffen und sind überzeugt, dass die neue Orgel auch in Zukunft den Gottesdienstbesuchern viel Freude bereiten wird.

Herzlichen Dank allen Spendern! Mittlerweile ist die Orgel bezahlt, auch dank der Benefiz-Konzerte. Dafür besonderen Dank an den Bezirkskantor und Kirchenmusikdirektor Matthias Hanke.