Der Einzug in Jerusalem – Der König kommt!

Der Leidensweg Jesu beginnt in Jerusalem. Jesus geht mit den Jüngern zum Passahfest. Viele Menschen sind auf dem Weg dorthin.

Als Jesus in die Nähe der Stadt kommt, setzt er sich auf einen Esel. Die Menschen legen ihre Mäntel auf den Weg und schwenken Palmzweige.

Sie rufen:

„Jetzt kommt der König, auf den wir warten!

Gott hat ihn geschickt.

Gelobt sei Gott in der Höhe!“

nach Matthäus 21

Jesus Christus,
Du stellst die Dinge auf den Kopf. Ein König, der auf einem Esel kommt. Ich habe eine leise Ahnung, dass du das auch mit meinem Leben machen könntest.
Ich möchte dir vertrauen - hilf mir dabei!
Amen.